• Foto: Gunnar Heilmann

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
MIXED UP AKADEMIE >>
Informationen

Fachimpulse bundesweit aufgreifen und weitergeben – das ist die Aufgabe der MIXED UP Akademie. Im Rahmen von Veranstaltungen reflektieren und entwickeln Fachkräfte und Expert*innen Modelle für gelungene Vernetzung und Qualität Kultureller Bildung im Schnittfeld Jugend, Kultur und Schule.

Ziele und Funktionen der MIXED UP Akademie

Das zentrale Anliegen der MIXED UP Akademie lautet, Anregungen für die Kooperationspraxis, für kulturelle Schulentwicklung und für lokale Bildungslandschaften vor Ort, aber auch im überregionalen und bundesweiten zu geben und deren Entwicklung zu unterstützen.

Die MIXED UP Akademie

  • bietet Qualifizierungsangebote und Fachveranstaltungen an,
  • ist ein Forum für fachlichen Austausch und Vernetzung,
  • stellt Plattformen für Qualitätsdiskurse zur Verfügung.

Mit ihren Angeboten wendet sich die MIXED UP Akademie an alle, die das Angebot Kultureller Bildung an, in und mit  Schule bzw. in lokalen Bildungslandschaften verbessern möchten: Lehrer*innen und Schulleiter*innen, Fachkräfte der außerschulischen Kulturpädagogik und Künstler*innen, Einrichtungs- und Projektleiter*innen, Netzwerker*innen und Entscheidungsträger*innen, Multiplikator*innen und Mitarbeiter*innen in Verwaltungen.

Angebote der MIXED UP Akademie

  • Praxisorientierte Workshops, in denen die Teilnehmer*innen Praxiserfahrungen und Rahmenbedingungen für gelingende Bildungspartnerschaften reflektieren;
  • Fachforen und -tagungen, die sich übergreifenden Fragestellungen im Diskurs um kulturelle Kinder- und Jugendbildung und ihren vielen Bildungspartnerschaften zuwenden;
  • Kleine Expert*innenworkshops und Qualitätszirkel, in denen die involvierten Expert*innen als Thinktank wirksam werden, um sich über die Qualitätsentwicklung der Strukturen, Prozesse und Ergebnisse Kultureller Bildung an Schulen und in lokalen Bildungslandschaften zu verständigen.

*

Die BKJ setzt sich als Dachverband der Kulturellen Bildung für kulturellen und demokratischen Zusammenhalt ein. Zufriedenheit mit der Demokratie hängt von Teilhabechancen ab. Teilhabe beginnt damit, Menschen nicht nur zu meinen, sondern auch zu benennen. Deshalb bemühen wir uns auf dieser Website um gendergerechte und diskriminierungsfreie Sprache. Wir nutzten das „Gender-Sternchen“ (*), um alle Menschen einzuschließen und zu nennen, auch jene, die sich weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht zuordnen möchten oder können.



nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz